Die Nach­haltigkeit

Zotter arbeitet nachhaltig, und das schon seit einer Zeit, als dieser Begriff noch gar nicht im Sprachgebrauch verankert war. Seit jeher zählen Regionalität und bewährte Partnerschaften, seit der Gründung vor 90 Jahren schon ist die Familie beseelt vom Gedanken, auf das Wohl der Tiere und die Zufriedenheit der Kunden gleichermaßen zu achten.

Die Qualitätssicherung, bei der nichts dem Zufall überlassen bleibt, ist eine zentrale Säule dieser Nachhaltigkeit. Das reicht von der regionalen Herkunft der Tiere und ihrer Aufzucht unter besten Bedingungen über den möglichst kurzen und schonenden Transport und die Anlieferung, die zu größten Teil erst am Tag der Verarbeitung erfolgt, bis hin zum Verarbeitungsablauf selbst, dem sorgsamen Umgang mit dem feinen Kalb- und Rindfleisch, den hohen Standards in der Hygiene, der Lagerung, der Verpackung und letztlich der Auslieferung an die Partner in der Gastronomie und im Handel.

Die Zertifizierung nach IFS (Global Marktes Food 2.0) garantiert jedem Kunden die höchste Verarbeitungs- und Hygienestandards, kontrollierte Arbeits-, und Prozessabläufe sowie ein Managementsystem für Qualitätskontrolle, Warensicherheit, Rückverfolgbarkeit und Transparenz.

Ein etwas kleineres Segment, aber nach denselben Kriterien ausgewählt, sind die verarbeitenden Schweine und Hühner, die ebenfalls ausschließlich aus der Steiermark stammen. Auch hier gilt, dass die Familie Zotter die Züchter kennt und sich von den guten Bedingungen der Haltung immer wieder bei Besuchen vor Ort selbst ein Bild macht.

In über 90 Jahren der engen Zusammenarbeit mit Bauern aus der Steiermark und umliegenden Regionen sind eine enge Bindung und ein sehr hohes Maß an gegenseitigem Verständnis und Vertrauen entstanden. So wie das Familienunternehmen Zotter nun schon in vierter Generation betrieben wird, reicht auch die Verbundenheit mit vielen Partnern aus der Landwirtschaft bis in die Generation der Großväter, ja sogar Urgroßväter zurück.

Herkunfts­region
der Tiere

Kalb

Die Kälber für das Zotter Premium Kalbfleisch und die Produkte der Zotter Selektion stammen ausfolgenden Regionen:

Hochsteiermark
Oststeiermark
Südsteiermark und Schilcher Land
Thermen- und Vulkanland Steiermark
Kärnten

Rind

Die Rinder für das Zotter Premium Rindfleisch und die Produkte der Zotter Selektion stammen ausfolgenden Regionen:

Gesamte Steiermark
Alpenvorlandregion 
Bucklige Welt

Schwein

Die Schweine für das Zotter Premium Schweinefleisch und die Produkte der Zotter Selektion stammen ausfolgenden Regionen:

Oststeiermark
Vulkanland
Hochsteiermark
Alpenvorlandregion

Maishuhn

Die Hühner für das Zotter Premium Hühnerfleisch und die Produkte der Zotter Selektion stammen ausfolgenden Regionen:

Oststeiermark
Südsteiermark
Hochsteiermark

"Wir kennen jedes Tier"